EINE UNENDLICHE GESCHICHTE? Bibliotheken zwischen kultureller Grundversorgung und Ehrenamt

kultursalonKULTURSALON 56

Veranstaltung von Bündnis 90 / Die Grünen im Roten Salon der Volksbühne
Donnerstag, 20. November 2008, 19 Uhr

Diskussion über die Zukunft öffentlicher Bibliotheken.

Jörg Arndt, Leiter LuV Bibliotheken und Kultur Mitte
Dr. Nina Eilers-König, Vorsitzende Pro Kiez Bötzowviertel e.V. (Betreiber der Kurt-Tucholsky-Bibliothek)
Ulrich Moeske, Vorsitzender Sektion I des Deutschen Bibliotheksverbandes
Christine-Dorothea Sauer, stellv. Generaldirektorin Zentral- und Landesbibliothek Berlin/ Hausdirektorin Amerika-Gedenkbibliothek

MODERATION
Alice Ströver MdA, kulturpolitische Sprecherin Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen im Abgeordnetenhaus

Download Flyer Kultursalon (PDF-Format)

Weiter hier… (externer Link zum Veranstalter)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Termine, Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s