Eva Strittmatter: Leib und Leben

Nach unserem schönen klassischen Theaterstück am Freitag möchten wir Euch gleich noch einmal zu einem interessanten literarischen Abend einladen:

Am 4. Dezember 2009 um 20 Uhr

Das Buch: „Eva Strittmatter: Leib und Leben“ der Autorin Irmtraut Gutschke wird vorgestellt und vorgelesen von Imma Lüning.

Wie immer im Veranstaltungsraum der Kurt-Tucholsky-Bibliothek, Esmarchstr. 18.

„Eva Strittmatter – die erfolgreichste deutsche Lyrikerin der letzten Jahrhunderthälfte. Ihre Gedichtbände erzielten Auflagen in Millionenhöhe. Dabei war das Leben an der Seite ihres berühmten Mannes alles andere als einfach. Die nach außen idyllisch wirkende Schriftstellerehe hatte dramatische Momente. Das Buch „Leib und Leben“ ist eine Autobiografie in Interviewform – ein Glücksfall. Auf fast intime Weise gibt sie hier Auskunft. Die Journalistin Irmtraud Gutschke, die mit ihr sprach, hatte nichts anderes erwartet:
„Eva Strittmatters Gedichte leben ja davon, dass sie sehr offen ist, und dass sie wirklich etwas bekennt, was andere auch in sich tragen und vielleicht nicht wagen zu bekennen.“
(Bayr. Fernsehen, Beitrag vom Mo., 16.02.2009)

Wir freuen uns auf Euren Besuch

Herzliche Grüße
Eure Kultur-AG

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s