Achim Wolff ist gestorben.

Liebe Mitglieder, liebe Freund_innen von Pro Kiez Bötzowviertel e.V.,

unser Vereinsmitglied Achim Wolff ist am 1. Februar unerwartet verstorben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Achim wohnte seit über dreißig Jahren im Bötzowviertel und hat sich stets für die Interessen der Bürgerinnen und Bürger eingesetzt. Der Erhalt der Kurt-Tucholsky-Bibliothek in einem lebendigen und toleranten Bötzowkiez war ihm Herzenssache. Deshalb hat Achim sich von Anfang an auch im Bürgerverein „Pro Kiez Bötzowviertel e.V.“ und im Verein „Berliner Friedensglocke e.V.“ engagiert. Im Besonderen hat er sich bei der Arbeit der AG Bürgerbeteiligung eingebracht. Mit Achim verlieren wir einen herzensguten Menschen und Mitbürger, der hilfsbereit und unauffällig für diese Welt Gutes bewirken wollte.

Wer ihn kannte, dem wird er fehlen.

Klaus Lemmnitz

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Über Pro Kiez veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s