Einladung für ein Bürgergespräch

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

Liebe Freundinnen und Freunde,

immer wieder wird von Anwohner*innen des Bötzowviertels der Wunsch geäußert, sich über die im vorigen Jahr realisierten Straßenbaumaßnahmen in der Kniprodestraße und Straße Am Friedrichshain auszutauschen oder auch eine gemütliche Einweihung mit dem Bezirksstadt für Stadtentwicklung Herrn Kirchner durchzuführen. Den Wunsch habe ich an Herrn Kirchner herangetragen.

Er hat zugesagt, dass es 2013 noch eine solche Einweihung geben wird.

Zu einer Gesprächsrunde zum Thema „Verkehrsberuhigung im Bötzowviertel“ lädt Sie die Bürger-Initiative „Tempo 30 und Zebrastreifen“ und die „AG Bürgerbeteiligung“ vom Pro Kiez Bötzowviertel e.V. für Montag, dem

28.01.2013 um 19 Uhr in den Veranstaltungsraum der Kurt-Tucholsky-Bibliothek in der Esmarchstr. 18 herzlich ein.

Wir würden gerne mie Dir / Ihnen folgende Fragen diskutieren:

1.) Wie werden die realisierten Baumaßnahmen bewertet ?

2.) Sollte weiterhin Tempo 30 und Zebrastreifen gefordern werden ?

3.) Wenn ja, wie wollen wir die Forderungen durchsetzen ?

Freundliche Grüße

Nina Kronjäger                            Klaus Lemmnitz

(BI Tempo 30                              (Pro Kiez e.V.)

und Zebrastreifen)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter AG Bürgerbeteiligung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s